Orden von Aessina

Der Orden von Aessina ist eine alte aber sehr kleine Allianz-Gilde in World of Warcraft auf dem deutschsprachigen Realm “Die Ewige Wacht”. Daraus entstanden ist später auch eine “offline” Spielerunde. Zusätzlich kam online noch die Allianz-Gilde Corps Cortex auf dem deutschsprachigem Realm “Der Mithrilorden” hinzu.

 

Online: Der älteste Charakter dieser Gilde, Gwendolyn, wurde bereits im April 2006 erstellt, also noch zu Classic-Zeiten. Ein Twink von Gwendolyn gründete etwa ein Jahr später den Orden als familiäre Gilde, die als Refugium für RL-Freunde gedacht war. Inzwischen existiert Gwendolyns damalige Gilde schon lange mehr, der Orden ist aber immernoch das, was er schon immer war:

Eine sehr kleine Gilde, in der sich auschließlich die Charaktere einer kleinen Runde von RL-Freunden versammeln. Was auch für die später hinzugekommene Gilde Corps Cortex gilt.

Der Orden im WoW Arsenal -> hier klicken
Corps Cortex im WoW Arsenal -> hier klicken

 

Offline: Seit 2009 treffen sich die Mitglieder des Ordens auch abseits des Computers regelmäßig, um sich die Zeit mit Rollenspiel und Karten zu vertreiben. Angefangen hat alles mit dem World of Warcraft Trading Card Game. Inzwischen wird auch das Pathfinder-Rollenspiel sowie Magic: The Gathering, das WoW Miniatures Game und das gute alte Spellfire CCG gespielt.

 

orden_von_aessina